*
LogoTop
blockHeaderEditIcon
BilderTop
blockHeaderEditIcon
GSHauptmenue
blockHeaderEditIcon

Unsere Schule

„Wir sind eine große Familie“ - dieses Motto haben wir uns ausgesucht und damit der Atmosphäre unserer Schule einen Namen gegeben.

Was bedeutet „Familie“? Familie heißt Geborgenheit, Vertrauen, Nähe, aber auch Reibereien und Konflikte. Die Kinder, die diese Schule betreten, sollen sich von Beginn an aufgehoben fühlen. Schon morgens versuchen wir allen, denen wir begegnen, zu zeigen „schön, dass du da bist“, indem wir jeden, ob jung oder alt, begrüßen.

Regelmäßig versammelt sich die ganze „Familie“ im unteren Flur. Hier werden Bekanntmachungen mitgeteilt und freudige Ereignisse begangen: Das können Geburtstagsständchen sein oder Feste im Jahreskreis, wie die vor Weihnachten wöchentlich stattfindenden Adventsfeiern. Hier ist auch für die einzelnen Klassen die Gelegenheit gegeben, Erarbeitetes zu präsentieren.

Diese „Familientreffen“ bieten aber auch die Möglichkeit, nicht so angenehme Themen anzusprechen. Dazu gehören die auch in dieser Schule immer wieder notwendigen Ermahnungen über das Einhalten von Schulregeln oder den Umgang miteinander.

Des Weiteren greifen wir Themen aus dem allgemeinen Welt- und Alltagsgeschehen auf, die die Kinder beschäftigen. Wortführer bei diesen Treffen ist meist unser „Familienoberhaupt“ Frau Hanauer. Die direkte Ansprache der Kinder führt dazu, dass sie sich betroffen und ernstgenommen fühlen.

Gerne beziehen wir auch die „echten“ Familien in unsere Schule ein. Bei Ereignissen wie gemeinsamem Frühstück, dem Schulfest, Projekttagen, dem Sportfest oder der Arbeit als Schülerlotse finden sich immer wieder viele fleißige Helfer.
Diese Atmosphäre ist die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Eltern und eine gute pädagogische Arbeit. 
 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail